Inhouse-Schulung für Erste Hilfe

img
© Fotolia, contrastwerkstatt

Helfen, wenn es drauf ankommt – dafür rüsten Erste-Hilfe-Ausbildungen. Hierbei lernen die Teilnehmer beispielsweise, wie sie bei einer verunglückten Person eine Blutung stillen, sie in eine stabile Seitenlage bringen oder wiederbeleben. Bei einer Inhouse-Schulung kommen qualifizierte Ausbilder in Ihre Räumlichkeiten und bringen Ihnen alles bei, damit sie danach ein Ersthelfer sind.

Organisationen, wie beispielsweise Verwaltungen, sind gesetzlich dazu verpflichtet, dass mindestens 5 % ihrer Mitarbeiter zu einem Betriebshelfer ausgebildet sind. Bei Risikoberufen, wie zum Beispiel bei Handwerkern, sind in den Betrieben sogar 10 % gefordert. Das Training für betriebliche Ersthelfer macht aber nicht nur für Firmen Sinn. Auch in Vereinen, Kindergärten und Lehreinrichtungen sorgen Erste-Hilfe-Kurse für mehr Kenntnis im Bereich der Erstversorgung. Nutzen Sie unsere Angebot der Inhouse-Schulung, um Ihr Team in gewohntem Umfeld ausbilden zu lassen.

Professionelle Inhouse-Schulung an ihrem Wunschtermin

Damit wir eine Inhouse-Schulung bei Ihnen durchführen können, sollten Sie eine Gruppe von mindestens zehn und maximal 15 Personen sein und geeignete Räumlichkeiten zur Verfügung haben. Falls Sie auf einen Beamer und eine Flipchart zugreifen können, wäre das ebenfalls hilfreich. Alles Weitere bringen wir mit und sorgen für einen passenden und auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittenen Lehrgang. Wir bieten diese Inhouse- Schulungen für Erste-Hilfe-Kurse übrigens in ganz NRW an.

Eine solche praktische Inhouse-Schulung ist natürlich nicht nur für Betriebe und Vereine geeignet. Sie können eine solche Schulung auch für sich und Ihre Familie oder Ihren Freundeskreis buchen und dann in Ihren Räumlichkeiten stattfinden lassen. Am Termintag – dabei versuchen wir natürlich, ihrem Wunschtermin nachzukommen – sind wir dann etwa eine Stunde vor Kursbeginn bei Ihnen und bereiten alles vor.

Die Vorteile unserer Inhouse-Schulung im Überblick:

  • Persönlich abgestimmter Kurstermin (meist vier Wochen im Voraus möglich)
  • Individueller und auf die Bedürfnisse Ihres Teams zugeschnittener Kurs
  • Kein Fahrweg für Ihre Mitarbeiter / die Teilnehmer
  • Zeit- und Kostenersparnis
  • Schulung in Ihren Räumen und in gewohnter Umgebung
  • Kursmaterial und Lehrgangsunterlagen werden von uns mitgebracht

Die Voraussetzungen unserer Inhouse-Schulung im Überblick:

  • Terminwunsch muss für uns realisierbar sein
  • Teilnehmerzahl sollte zwischen mindestens zehn und maximal 15 betragen
  • Ein geeigneter Raum mit ausreichend Platz für die Teilnehmer muss vorhanden sein
  • Idealerweise können vor Ort Beamer und Flipchart genutzt werden
  • Teilnehmerliste muss im Vorfeld an uns übermittelt werden

Sie haben Fragen zur Inhouse-Schulung für die Erste-Hilfe-Ausbildung? Dann melden Sie sich bei uns. Unsere qualifizierten Ausbilder beraten Sie gerne.

img